Wir wissen, wie´s geht - Innovation - Erfahrung - Technische Kompetenz ... das sind wir!!
  • Die Philosophie
    Konzentration auf unsere Stärke: Verdampfer-Nebelmaschinen für alle Anwendungsbereiche. Bedienerfreundlich. Sicher. Robust. Für Profis, die wissen, was ihnen Qualität im täglichen Einsatz wert ist.
  • Die Innovationen
    - 0-10 Volt-Steuerung - DMX-Steuerung - Transportfähigkeit - Auslaufsicherheit - Flightcase - elektronische Temperaturkontrolle - geringe Geräuschentwicklung - mehrere Düsen - XLR-Ein- und Ausgänge - Hazer auf Wasserbasis ... und vieles mehr. All diese Innovationen sind untrennbar mit dem Namen SMOKE FACTORY verbunden. Viele davon wurden gern kopiert und sind heute Standard.
  • Das Programm
    Umfassend und durchdacht. Von der kleinen Akku-betriebenen "Scotty" bis zum "Fan Fogger" mit integrierter Windmaschine. Vom flüsterleisen "Tour Hazer" bis zur energischen "Data II". Und vom praktischen und bedienerfreundlichen "Captain D." bis zum Tour-Profi "Enterprise TC 4". Alle Maschinen basieren natürlich auf wasserbasiertem Fluid.
  • Die Geschichte
    Nach gut 20-jähriger Tätigkeit im Bühnen-, Film-, Fernseh- und Special Effects-Bereich gründet Florian von Hofen 1990 die Smoke Factory – damals hauptsächlich aus ärger über die miserable Qualität vieler am Markt befindlicher Nebelmaschinen. Zusammen mit Entwickler Jörg Pöhler entsteht das Pflichtenheft für das erste Smoke Factory-Produkt: Die Enterprise TC 2 soll ein Gerät sein, das sich stressfrei transportieren sowie einfach ansteuern und bedienen lässt. Auf der Prolight+Sound 1990 wird die Enterprise TC 2 („TC“ stand für „Tele Command“, da sich das Gerät auch per Funk ansteuern ließ) das erste Mal gezeigt und „nebelt“ sich in die Herzen der Profis. In den Folgejahren wird ein Netz von Vertriebspartnern aufgebaut und gleichzeitig immer neue Produkte entwickelt - oft auch auf Anregung von Kunden. So entstehen z.B. die batteriebetriebene SCOTTY oder die Nebel-/ Windmaschinen-Kombination FAN FOGGER, der MR. MISTER als erster ölfreier Hazer und der TOUR HAZER als heutige Standardausstattung bei jedem Live-Event.
  • Service und After Sales
    SMOKE FACTORY-Geräte sind eine Anschaffung fürs Leben. Zahlreiche Kunden betreiben ihre Geräte auf 200 und mehr Jobs pro Jahr seit 1990 oder 1991. SMOKE FACORY-Nebelmaschinen kann man reparieren, wenn es einmal nötig sein sollte. Dafür werden Ersatzteile und ein Service-Team vorgehalten. Unsere Einstellung mag konservativ sein, aber wir haben Spaß daran, zuverlässige „Arbeitstiere“ zu bauen. Ein Taxifahrer kauft sich ein bestimmtes Auto, weil er damit lange Jahre und viele Kilometer zuverlässig Geld verdienen möchte. Das war immer unser Vorbild: Wir möchten, dass Sie sich auf unsere Geräte verlassen können und damit lange Geld verdienen. Und genau wie beim Taxifahrer empfehlen auch wir eine regelmäßige Inspektion - die wir Ihnen gern durchführen.

© 2014 FOG, SMOKE & HAZE FACTORY GmbH| Tel. +49(0) 511-51 51 02-0 | info@smoke-factory.de | Schulze-Delitzsch-Straße 8A D-30938 Burgwedel | Kontakt | Impressum